HERZLICH WILLKOMMEN !

Mein Name ist Delphine Selma von der Heyden. Ich bin Französin und lebe seit 2000 in Deutschland. Seit meinem 4. Lebensjahr mache ich Ballett. Meine professionelle Ausbildung habe ich am „Conservatoire National“ in Avignon, Frankreich mit Diplom abgeschlossen.

Erfahrungen auf der Bühne sammelte ich im „Ballet de la Cité des Papes“ in Avignon, Frankreich. Dort tanzte ich u.a. in „Schwanensee“, „La Bayadère“, „Dornröschen“, „who cares?“ und „Concerto Barocco“.

Von 2001 bis 2008 war ich am Staatstheater am Gärtnerplatz als Tänzerin für Musicals und Operetten engagiert. Als freie Tänzerin wirkte ich in Balletten wie z.B. „Giselle“, „Carmen“ „Dornröschen“ (Ballet Classique München, Leitung: Rosina Kovacs), „Carmina Burana“ (Choreographie: Günter Pick), „Johannes Passion“ und Nußknacker (Choreographie: Eckhard Paesler) mit.

Seit vielen Jahren unterrichte ich Ballett für Kinder und Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Schon als Kind hatte ich den Wunsch, einmal eine eigene Ballettschule zu haben. Ich hoffe, dass ich Sie und/oder Ihre Kinder eines Tages in meiner Schule begrüßen darf.

Bis dahin, alles Liebe

Delphine Selma von der Heyden  

Ballettschule Delphine, Hohenbrunner Weg 22, 82024 Taufkirchen, 0 89 / 97 39 09 92
www.ballettschule-delphine.de